Neuaufbau eines alten Sturmboot´s

Welche eine Aufgabe habe ich mir da nur an Land gezogen.

 

Ein Sturmboot welches im Besitz eines Bekannt ist seid einigen Jahren. Vor vielen Jahren liebevoll hergerichtet hat die Zeit und einige „Suboptimale“ umbauten an der Schale schlimme Spuren hinterlassen.

 

Den alten Umbau des Sturmboot´s findet ihr auf der Seiten Raubfischfieber.de

(Google Suche: Sturmboot Umbau)

 

Ich stellte mir lange die Frage ob eine Neuaufbau der Schale überhaupt Sinn macht. Ist durch die ganzen Schraublöcher im Boot der Schaum im Kern intakt??

 

Das musste als erstes geklärt werden... Probebohrungen an verschieden Stellen sollte für Klarheit sorgen und gegen meiner Annahme ist der Schaum intakt! Da an der Schale Herzblut hängt sagte ich meinem Bekannten zu im das Boot Step by Step herzurichten. Es soll vornehmlich in Schweden gefahren werden um beim Schleppen und Wurfangeln mit der Spinrute Hechte und Co. Zu verhaften.

 

Eine Mammut Aufgabe zumal ich bisher meist nur Aluboot zum Umbau bei mir hatte. Vorab musste ich viele Infos zum Thema GFK Boote sammeln um eine Restration vernünftig und langlebig durchführen zu können.

 

Bevor ich euch hier bei dem Umbau Schritt für Schritt mitnehmen werde bekommt ihr Bilder von der schlechten Ausgangslage des Boot´s zu sehen. Ich bin gespannt was mich da erwartet!