Berichte vom Wasser (2013 bis ....)

21.12.2013

 

Unverhofft kommt oft!

 

Auf jedenfall bei Tommy ;-). Normal waren Thomas, Michael und ein Freund von Micha am Bach auf Zanderjagd. Die Jungs suchten einige Spots mit ihren Gummifischen ab nach aktiven Zandern. Einige halbstarke konnten sie auch überlisten. Am Nachmittag bekam Tommy ein ganz leichten Biss. Nach dem Anschlag war seine Smoke Rund bis ins Handteil. Gut 30 Minuten zog sich er Drill wobei schnell klar war das ein Waller den kleinen Gummi (Aido 13cm von MB Fishing) genommen hatte. Micha konnte dann den Fisch sicher landen.

 

Ein Bomben Fisch mit 195cm. Was ein Beifang und German PB für Thomas

 

Dieses Jahr haben wir diesen Bereich etwas vernachlässigt und nur von wenigen Ansitzen berichtet. Das wird 2014 wieder mehr. Haben einiges in Planung!!

 

 

 

04.08.2013

 

Sommer Fischen

 

Nachdem wir einige Touren unternommen haben die wir nicht öffentlich machen wollen mal wieder eine Nacht am großen Bach in NRW. Nachdem ich vor 2 Wochen beim Landen ein guten Wels verloren habe (ausgeschlitzt) hatte mein Freund Markus P. ein schönen Sommerspot im Auge der aber wirklich schwer zu befischen war. Es wurde aber ein sehr lehrreiches Fischen im schönen Ambiente. Gefischt haben wir wieder mit den neuen Wechsel U-Posen von Taffi Tackle die sich wieder mal voll bewährt haben. Anmerken will ich noch das die Fische am Bach noch nicht mit dem Laichen durch sind (trotz Wassertemperaturen um 25-26Grad). Sie weissen deutliche Bissspuren auf ;-)!!

 

 

 

09.05.2013

 

Neue Wege gehen!

 

Nachdem ich das Frühjahr fast ganz garnicht am Wasser was durch Umbau arbeiten am Haus ging es letzten Samstag endlich los. Zusammen mit Markus waagten wir ein Versuch an ein neues Jungfräulches Gewässer. Der Welsbestand ist uns relativ unbekannt gewesen. Haben nur von kleine Beifängen beim Aalangeln gehört. Suchen uns ein Platz aus den Markus vor vielen Jahren schon mal angefahren hatte zum Karpfenangeln. Mit dabei das BW- Boot und kleiner E-Motor. Fischten 4 Ruten mit dem Catstone gespannt an der Stöckchenmontage an versunkenden Bäumen. Nach 2 Std der erste Biss bei Markus. Ein wirklich guter Biss den wir leider erst zu Spät quitieren kommt!! Köder war bereites weg. Habe Stunde später Biss Nr. 2 bei Markus. Leider nur ein sehr kleiner Fisch der den toten Köfis nicht ganz ins Maul bekommen hat. Danach nix mehr. Dieser erste Testlauf lässt auf mehr hoffen.

 

Allen ein Schönen Vatertag